Georg Grell

Vita

Geburtsort: Berlin
Georg Grell ist Ingenieur der Bereiche Nachrichtentechnik und Wirtschaftswissenschaften. Er arbeitet an der Freien Universität Berlin in der Arbeitsgruppe „Didaktik der Physik“.
Hobbys: Badminton, Salsa, Tango und Kosmologie.

Was Sie erwartet

Der Berliner Digital-Künstler

Georg Grell führt den
Besucher in eine virtuelle Welt der Fotografien. Reale Fotos und der Erhalt der eigentlichen Kontur eines Menschen spielen eine wichtige Rolle bei der digitalen Bearbeitung bzw. Gestaltung der Fotografien.


Es ist eine Form des bildgebenden Experiments. Gegenständliches wird zum Teil bis zur Unkenntlichkeit aufgelöst und durch Farbverläufe und Strukturen ersetzt. Gemeinsam ist den Bildern die Reduktion des Gegenständlichen in unter-schiedlichem Umfang.
Im Ergebnis erscheinen Körperformen und Hintergründe in einem neuen Lichte für den Betrachter.


Die künstlerische Verfremdung führt zu Transparenz, Leichtigkeit und einem surrealistischen Ausdruck, gepaart mit Ästhetik und Farbenspiel als begleitende Randerscheinung. – Doch allen Werken bleibt gemeinsam, sie sind Teil einer ursprünglichen Fotografie.

 

 

 

Kontakt

Benutzen Sie bitte das

Kontakt-Formular



Digitale Fotografie - Gestaltete Fotografie

Teilen in Sozialen Medien:

 

Georg Grell Berlin

Digitale Kunst

 

Betreiber des Blogs für Kunst und Kultur bei facebook:

kunstklick-berlin

Mein Blog bei facebook

Georg-Grell